Über mich.

Ich bin gebürtiger Essener, Rechtsanwalt und Künstlermanager, und habe mich seit 20 Jahren der Unterhaltungsbranche, insbesondere dem Musical und dem Live-Entertainment verschrieben.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften mit dem Fokus Urheber- und Medienrecht, sammelte ich als Rechtsanwalt u.a. Erfahrungen bei einem der größten unabhängigen TV-Produzenten Deutschlands sowie einer Filmförderanstalt.

Über einen langjährigen Zeitraum betreute ich im Rahmen des Künstlermanagements Fashion- und Lifestyle-Blogger*innen sowie Unterhaltungskünstler*innen aus den verschiedensten Bereichen, bevor ich meine  Management-Tätigkeit gänzlich auf die Bereiche Musical, Theater und Show ausrichtete.

ÜBER DIE AGENTUR.

LAGERPUSCH MANAGEMENT versteht sich als modernes und aufgeschlossenes Artist-Management im Bereich Musical, Theater und Show.

[Fokus]
Ganz egal, ob Du im darstellenden oder kreativen Bereich (bspw. musikalische Leitung, Regie, Choreographie etc.) tätig bist: ich kümmere mich gerne um Dein Anliegen. Denn mir ist wichtig, dass Du Dich nicht mit organisatorischen Fragen oder Problemen auseinandersetzen musst, sondern Dich voll und ganz auf Deine kreative Arbeit konzentrieren kannst.

[Karriereplanung und -betreuung]
Als Management bespreche ich mit Dir als Künstler*in die Ausrichtung Deiner Karriere, plane und entwickle einzelne Karriereschritte und Konzepte, gehe proaktiv auf Kunden, Theater und Produzenten zu oder stehe in Kontakt mit Presse und Medien. Eine ganzheitliche Sicht- und Herangehensweise auf Dich als Künstler*in und auf Deine Karriere ist Kern meiner Betreuung und Förderung. 

[Social Media]
Durch die langjährige Betreuung und das Management wichtiger Social-Media-Persönlichkeiten habe ich mir entsprechendes Know-How in der Materie angeeignet, was Dir ebenfalls zugute kommt. Gerade in der Sparte Show und Musical gewinnt Social Media zunehmend an Bedeutung und ist ein wichtiger, leider noch oft unterschätzter Aspekt.

[Rechtsberatung]
Vertragsverhandlungen und -gestaltung, urheberrechtliche Beratung oder simple Dinge wie die korrekte Gestaltung eines Impressums gehören genauso mit zu meinem Portfolio.

[Persönlich]
Ich möchte keine Massenabfertigung. Du als Künstler*in bist nicht „one in a million“ bei mir im Management. Ich begrenze die Anzahl der zu betreuenden Künstler/innen bewußt, damit ich mich vollumfänglich um jede Klientin und jeden Klienten individuell kümmern kann. Mir sind ein persönlicher „Draht“ und eine gute und vertrauensvolle Basis sehr wichtig.