Lukas Witzel – ab Oktober bei „Tanz der Vampire“ in Berlin

Lukas Witzel wird ab dem 21.10.2018 im Rahmen der Produktion „Tanz der Vampire“ auf der Bühne des Theaters des Westens in den Rollen Ensemble, Nightmare Solo 1 / Cover Professor Abronsius / Cover Herbert zu sehen sein.

Lukas war zuletzt bei den Frankenfestspielen Röttingen in den Produktionen „Spamalot“ (Prinz Herbert u.a.) sowie „Im weißen Rössl“ (Dr. Otto Siedler) zu sehen, davor stand er als Max in „Otello darf nicht platzen“ am Stadtteather Krefeld auf der Bühne.

 

Über „Tanz der Vampire“ in Berlin

Das Kultmusical „Tanz der Vampire“ ist ein opulentes, klassisches Musical. Eine lustige, spannende sowie tiefgründige Parodie auf das Vampir-Genre. Basierend auf Roman Polanskis filmischer Gruselkomödie von 1967 gelang es Michael Kunze (Buch) und Jim Steinmann (Musik) ein packendes Bühnenerlebnis mit unverwechselbaren Melodien zu schaffen. Großartige Rockballaden, traumhafte Kulissen, grandiose Kostüme und eine Geschichte mit Liebe und etwas Erotik machen dieses Meisterwerk mittlerweile zu einem Klassiker, der gerne immer wieder an die großen Musicalbühnen in Deutschland und Österreich zurückkehrt.

„Tanz der Vampire“ konnte seit der Uraufführung in Wien weltweit schon fast neun Millionen Zuschauer in über 8.500 Vorstellungen und 12 Sprachen begeistern. In Berlin war das Musical bereits 2006, 2011 und 2013 zu sehen und wurde jedes Mal der Publikumshit des Spielplans.

Die Geschichte: Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und grandios inszeniert entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker eine gruselig-schöne Geschichte, die ihren Höhepunkt auf dem Mitternachtsball im Schloss des Vampirgrafen findet.

„Tanz der Vampire“ ist eine Produktion von Stage Entertainment in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien. Ein Musical von Michael Kunze und Jim Steinman, basierend auf dem Film „The Fearless Vampire Killers“ von Regisseur Roman Polanski, Drehbuch Gérard Brach und Roman Polanski.

(Quelle: Pressemeldung Stage Entertainment)

 

Foto-Credits:
Key Visual „Tanz der Vampire“: Stage Entertainment
Portrait Lukas Witzel: Lagerpusch Photography

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.