Pamina Lenn, Andreas Lichtenberger und Jan Rogler als Erstbesetzungen in „WICKED“

Ich freue mich sehr, endlich bekanntgeben zu können, dass 3 Mitglieder der Agenturfamilie von LAGERPUSCH MANAGEMENT bei der kommenden Neuinszenierung des Musicalwelterfolgs „WICKED“ als Erstbesetzungen zu sehen sein werden.

Pamina Lenn wird in der Rolle der Nessarose zu sehen sein.
Pamina war in der Vergangenheit u.a. in „Tanz der Vampire“ als Zweitbesetzung der Sarah und im Gesangsensemble zu sehen. Darüberhinaus formte sie die Rolle der Helga im Workshop zum neuen Musical „KuDamm’56“.

Jan Rogler wird als Moq zu sehen sein.
Jan stand in 2019 u.a. als Anton in „Pünktchen und Anton“, eine Ko-Produktion der Next Liberty mit der Oper Graz, auf der Bühne. Zudem konnte man ihn bereits als Roger in „Grease“ oder als Pinguin Kowalksi in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Madagascar – ein musikalisches Abenteuer“ erleben.

Andreas Lichtenberger steht als Zauberer von Oz auf der Bühne.
Andreas Lichtenberger ist eine wahre Größe des deutschen Musicals. Ihn konnte man bereits als Tevje in „Anatevka“, Albin/Zaza in „La Cage aux Folles“ oder in Long-Run-Produktionen wie „Disney’s Tarzan“ (als Kerchak) oder „Mamma Mia!“ (als Sam Jacobsen) auf der Bühne sehen.

Ich freue mich sehr über diese tollen Engagements und bin schon jetzt gespannt, diese 3er-Kombi in dem Stück zu sehen. Herzlichen Glückwunsch, Euch Dreien, zu den tollen Positionen!


Foto-Credit:
Portraits Pamina Lenn und Jan Rogler: Daniel Lagerpusch
Portrai Andreas Lichtenberger: Martin Siebenbrunner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.